20.07.10

Genau jetzt, in meinem Freiluftbüro

Herrlich, herrlich, herrlich.
Ich kann endlich wieder in meinem Freiluftbüro arbeiten. Bei sweethome habe ich gerade eben Homeoffice-Arbeitsplätze geschneugt und mich gefragt, ob man auf solch kleinem Raum wirklich arbeiten kann. Ich könnte es nicht. Ich brauche Platz. Mein Arbeitstisch ist sage und schreibe 3,20m x 1,15m gross… Dann musste ich schmunzeln, ich arbeite ja jetzt an einem Bänkli-Doppelstock-Miniatur-Arbeitsplätzchen. Und es geht. Wenn man will geht alles, oder? Heute ist es richtig angenehm auf Balkonia. Letzte Woche war das unmöglich, es war viel zu heiss, da habe ich artig in meinem Arbeitszimmer gearbeitet.
Balkonarbeitsplatz
Rundum blüht dieses und jenes. Besonders erfreut bin ich im Moment über diese Schönheit. Ich habe sie nicht gesät, nicht gepflanzt und nicht erwartet. Sie muss zugeweht worden sein. Das zarte Blau und die feenhafte Blüte entzückt mich.
Balkonbeauty
Balkonbeauty
Ebenso freue ich mich sehr, dass die von mir überwinterte Tropidenia nicht nur überlebt hat, sondern sogar Blüten trägt. Ich las im Vorfeld immer wieder, dass wenn man eine Tropidenia gut über den Winter bringt, dass sie dafür dann meistens nicht mehr blüht. Meine schon. Wunderbar.
Tropidenia
Tropidenia

Kommentare:

  1. Ich beneide dich um dein Freiluftbüro. Mein Büro liegt unter'm Dach (wir haben keinen Balkon) und mittlerweile hole ich mir das Wasser in Weizenbiergläsern aus der Küche...
    Frohes Schaffen auf Balkonien!

    AntwortenLöschen
  2. HERRLICH DEIN FREILUFTBÜRO! LIEBE GRÜSSE URSI

    AntwortenLöschen
  3. Dein Freiluftbüro ist wirklich traumhaft. Die zugewehte Schönheit ist Rittersporn oder (viel schöner!) Delphinium Elatum. Guck mal hier:
    http://www.derkleinegarten.de/800_lexikon/819_stauden_gartenblumen/bilder_rittersporn_elatum/merlin_delphinium_elatum_gruppe_hybriden_rittersporn_larkspur.jpg

    AntwortenLöschen