10.02.11

Schmuckkurs bei BeadBox

Mein Handgelenk ziert ein neues selbstgeknöpftes Schmuckstück.
Achat-Bracelet mit Hornperlen
Zu meinem 40. bekam ich von einer Freundin einen Schmuckkurs bei BeadBox im Zürcher Oberdorf geschenkt. Gestern Abend haben wir gemeinsam Perlen und Schmucksteine gereit und aufgefädelt. Unsere beiden Schmuckstücke könnten unterschiedlicher nicht sein.

Ich habe mich für ein natürlich geknöpftes Armband mit schwarzen Achaten und Hornperlen entschieden.
Achat- und Hornperlen
Aufgezogen und abgeknüpft habe ich sie auf beigen Baumwollfaden.
Entstehung meines Achat-Bracelets mit Hornperlen
Achat sieht in meiner Vorstellung ganz anders aus. Diese wunderschönen Stücke erinnern mich an Kalksteine die mit frisch gefärbten Jeans gewaschen wurden. Jeder ein Unikat, einzigartig in Farbe und Strucktur.
Achat- und Hornperlen
Ich mag mein 4-fach ums Handgelenk gewickeltes neues Bracelet. Offen kann ich mein Schmuckstück auch als Halskette tragen.
Achat-Bracelet mit Hornperlen
Mir gegenüber wurden Perlen und Bergkristallkugeln zu zauberhaften Anhängern verarbeitet.
Perlen- und Bergkristall-Anhänger
Perlen- und Bergkristall-Anhänger
Perlen- und Bergkristall-Anhänger
Bei meiner Freundin neben mir entstand ein gekräuseltes Collier in violett/rosa.
Material und Muster für ein gekräuseltes Collier
Perlen-Auswahl
Das ist eine konzentrierte und abgezählte, regelmässige Arbeit.
Entstehung eines gekräuselten Colliers
Vor dem Fassen müssen die Stänge sortiert werden.
Stänge sortieren Stränge sortieren
Stränge fassen
Nach dem Fassen wird der Draht mit einem Falzbein, wie ein Geschenkband gekräuselt.
gefasstes Collier kräuseln
E voilà, ein gekräuseltes Collier.
gekräuseltes Collier
Dieser Abend war genial. Ein Kurs bei BeadBox ist wärmstens zu empfehlen. Die Kursleiterin ist ein Schatz und die Stimmung heiter und locker. Jeder darf sein eigenes Schmuckstück nach seinen Vorstellungen herstellen, die Unterstüzung dabei ist perfekt. Die Auswahl an Perlen ist übrigens überwältigend.

Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich toll aus, du hast dir ein ganz spezielles Schmuckstück gezaubert.
    Deine Freundin trägt da einen ganz besonderen Ring, der mir sofort ins Auge gestochen ist (ich mein den dunklen). Was das wohl genau ist (Stein oder Holz oder...). Vielleicht kriegst du das Teilchen ja mal zentral vor deine Linse;-)))
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. :-) Das ist wirklich ein Erlebnis und ich finde es mal wieder absolut witzig, ich habe auch so eine kurs zu meinem 40. geschenkt bekommen. Bei mir wurde es aber eine grün schwarze Halskette!

    Schön ist dein "Handschmeichler" geworden!

    gruässli -maya

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Tolle Ergebnisse. Beide Schmuckstücke sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen