03.02.11

Brot backen

Ich glaube, Brot selber zu backen ist total im Trend. Zuerst las ich in der NZZ am Sonntag diesen Artikel, der mich ganz kribbelig auf selbt gebackenes Brot machte. Als ich dann gestern bei Voni von ihren Broterfolgen las, wurde ich schon fast zappelig. Hätte ich einen Gusseisentopf, ich würde sofort mein eigenes Brot backen. Für die New York Times war das übrigens schon im November 2006 Thema.

Hmm. demnach bin ich ganz schön von gestern und total im Hintertreffen… Ich behalte das Projekt im Auge und spar es mir für meinen neuen Herd irgendwann im kommenden Sommer auf. Hmmm, frisches Brot mit sonnengereiften Tomaten, Meersalz, ein paar Tropfen frischem Olivenöl — mmhhh, ich träume…

Kommentare:

  1. Danke vielmals für diesen Post. Das mach ich bald und werde auch davon berichten. Ich habe so einen le Creuset Bräter und der ist super. Nur der Griff am Deckel verträgt so hohe Temperaturen nicht, das musste ich diese Woche merken, als ich einen Lammgigot gemacht habe. Der Tipp, dass man Alufolie darum wickeln soll hilft da sicher weiter.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Du brauchst keinen Gusseisernen Topf, ich habe eine Keramikbräter bentuzt - geht Prima, und zur Not tut es auch mal ein Topf mit Deckel, das ging bei mir auch schon super.
    Nur aufpassen, man vergisst oft, dass er heiss ist... AUA!
    Aber das Ergebnis lässt sich sehen.
    Und dann noch selbst gemachte Butter dazu (Sahne ins Glas und schütteln, schütteln, schütteln...) LECKERRRRR

    AntwortenLöschen
  3. Leider haben ich keinen sollchen Topf mehr, sonst würde ich es sofort ausprobieren. Und anscheinend hat in meiner Verwandtschaft keiner mehr so einen.... Mal schauen, ich versuchs mal im Bräter, wer weiss....

    AntwortenLöschen
  4. Vielen herzlichen Dank für den Link. In der Nzz habe ich es "überlesen". Habe es gerade mit einem "normalen" Brotteig in meinem Bräter versucht. (Wollte es gleich ausprobieren und hatte keine Geduld bis morgen zu warten...) Und das Ergebniss überzeugt uns total. Dazu haben ich mit den Kids noch frischen Butter gemacht. Mmmmmh.

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Das macht echt Lust wieder mit Brotbacken zu beginnen... great video – so simple!

    AntwortenLöschen
  6. hab's jetzt endlich zu ostern ausprobiert und es ist suuuuuper!!!! tausend dank für den tipp - werde jetzt jedes mal, wenn ich das backe (und das wird oft sein!) an dich denken :) noch frohe ostertage!

    AntwortenLöschen