22.01.11

Freitags-Freude

München meets Zürich, oder mehr Meine Liebe, das Essen trifft machetwas. Das war gestern Freitag. Ein bisschen wie ein Blind Date startete der gestrige Tag, ein Termin um 11 Uhr, ein Zusammentreffen, dann mit offenen Augen durch das Museum für Gestaltung. Stöbern bei EINZIGART, schmöckern bei Lilli Tulipan. Papiersäcke betteln beim Bäcker, Mittagessen bei LILI'S.
Quittung LILY's
Münchner Hand im LILI'S
Gemeinsamkeiten entdecken.
Pad Thai Gung und Pad Thai Gai
Plaudern bei bissigem Wind, Blick über Zürich vom Freitag-Tower in den grauen Himmel. Stöbern im Brocki. Kaffeepause im Restaurant Viadukt.
Münchner Hand mit Zucker
Milchkaffe im Restaurant Viadukt Zürich
Winterzeit-Karte im Restaurant Viadukt Zürich Flanieren entlang des Viaduktes. Quer durch die Markthalle. Abschiednehmen am Dammweg.
Das war toll, liebe Vroni. Grossartige Idee und schön, dich kennengelernt zu haben. So nehm ich mir vor und schreibs mir auf: nach München reisen und mir von Dir Dein München zeigen lassen. Bis bald.

Kommentare:

  1. Ich mag deinen Blog. Hauptsächlich auch, weil ich all die Plätze in Zürich auch kenne. Ich war letzte Woche auch im Einzigart und bei Lilli Tulipan.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Letizia, das hast du so schön, so einzigartig formuliert und fest gehalten, vielen, vielen Dank!
    Mein persönlicher Reisetagebucheintrag steht nun online, von dir ins Netz gestellt! Super, das lässt die Erinnerung schön lebendig bleiben.

    V

    AntwortenLöschen
  3. ich möchte brief freunde für lernen deutsch. helfen sie bitte.ich bin studentin an der universitat (wirtschafts informatik auf deutsch) ich heisse erge komme aus Turkei.Ich mag deine blog.
    besuchen Sie meine blog
    http://erge35.blogspot.com/

    viele grüsse

    AntwortenLöschen