30.06.10

Pfefferminz-Sirup, das Resultat

Pfefferminz-Sirup
Pfefferminz-Sirup
Mein Pfefferminz-Sirup ist abgefüllt. Ich habe ihn kräftig mit grüner Lebensmittelfarbe koloriert. Original hatte er eine etwas unschöne gelbliche Farbe. Dennoch, ich bin etwas enttäuscht. Das Resultat ist nicht das, was ich mir erhofft habe. Der Sirup ist gut, schmeckt aber wie kalter, sehr, sehr süsser marokanischer Pfefferminz-Tee. Hat nichts mit der Kindheitserinnerung an Menthe zu tun. Schade.

Nun habe ich aber heute Morgen von meiner Mutter erfahren, dass meine Schwester im Juli mit Nora für ein paar Tage in die Schweiz kommt. Bitte, bitte, bitte... bring mir eine Flasche französischen Menthe mit. Bitte!

Kommentare:

  1. Ich habe letztes Jahr Menthe im Globus gekauft. In der gleichen Flasche wie wir ihn früher in Italien hatten, aber ganz gleich schmeckt er auch nicht mehr. Ob es daran liegt, dass einzelne Inhaltstoffe nicht mehr abgefüllt werden dürfen?
    Da ist deiner sicher viel natürlicher.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. aber natürlich gern...!!!! schon bevor ich den Blog zu Ende las, dachte ich mir, das ist eine super Idée, Menthe-Sirup aus Frankreich mitzubringen!!! bis bald!

    AntwortenLöschen
  3. Einen Tipp zu original französischem Menthe Sirup kann ich dir leider nicht geben.

    Aber dafür habe ich mich total in deinen Blog verliebt!!!!!

    Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen