22.06.10

Leilas Tüpflihupf – was für eine Überraschung!

Überraschung, Überraschung! Ich glaube so was ähnliches hörte ich heute Vormittag, als ich meinen Milchkasten öffnete. Da lag nämlich ein Päckchen. Für mich. Unglaublich freudig hüpfte ich die Treppe hoch. Ich wusste was sich da drin versteckt. Ja, ich wusste es.
Leilas Tüpflihupf. Leilas Tüpflihupf? Ja, Leilas Tüpflihupf.

Im April las ich in Leilas Blog eine schöne Geschichte über das Kuchenbuffet zum Geburstag ihres Liebsten. Ich postete frech einen Kommentar, dass ich gerne ein Stück Tüpflihupf zum Kaffe hätte. Und manchmal gehen Wünsche in Erfüllung...

Meine Freude ist riesengross. Ich habe nicht bloss ein Stück Kuchen bekommen, Leila hat mir einen ganzen Minikuchen gebacken. Nur für mich.
Leilas Tüpflihupf
Und das ganze ist noch unglaublich liebevoll verpackt.
Leilas Brief für LeLo
Leilas liebevoll verpackter Tüpflihupf
Um ihn gebührend zu ehren, habe ich ihn mit Puderzucker bestäubt und mit zwei lila Schnittlauchblüten dekoriert.
Leilas Tüpflihupf gepudert, mit Schnittlauchblüte
Ich kann mich kaum daran satt sehen...
Schnittlauchblüte und Leilas Tüpflihupf
Aber jetzt, meine Lieben. Jetzt gönn ich mir eine Tasse Tee — fast wie bei Queen Elisabeth — und ein Stück, oder vielleicht auch zwei von Leilas Tüpflihupf...

Danke Leila, Du bist ein Riesenschatz!
Teegesellschaft mit Leilas Tüpflihupf

Kommentare:

  1. Liebe Letizia, nun bin ICH völlig sprachlos über Deinen sehr schönen Blog-Beitrag. Die Fotos wirken so professionell, als wären sie aus einem Rezeptbuch wie "Kuchen-Post für Dich!" Es freut mich sehr, dass die Überraschung gelungen ist. Das Küchlein war auch als kleines, nachträgliches Gschänkli zu Deinem runden Geburtstag gedacht. Alles Liebe, Leila (und nochmals ebenfalls ein riesiges Dankeschön für Deine "Onlinewerbung" zu meiner Blog-Website).

    AntwortenLöschen
  2. Hallo LeLo

    Ich bin seit langem eine stille Leserin.
    Aber nun muss ich doch meinen Senf dazu geben.
    Ich verfolge auch Leilas Blog und fand den Namen Tüplihupf ganz lustig und mich nahm Wunder wie der Kuchen wohl aussieht.
    Nun weiss ich es... geniess den Tüplihupf.
    Wie klein die Bloggerwelt ist...
    Bin seit längerer Zeit sehr fasziniert von verschiedenen Blogs (deiner gehört zu meinen Favoriten) und selber auch kreativ, traue mich aber nicht selber ein Blog zu eröffnen.

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen