24.06.10

Crostini Toscani und Bruschetta Pomodoro

Ich sitze auf dem Balkon, die Sonne wärmt meinen Nacken (ja, ja, er ist eingecremt) und ich geniesse und tanke Sommerlust. Soeben habe ich für waskochen.ch das Crostini Toscani Rezept veröffentlicht und ich kann mich einfach nicht satt sehen. Dies könnten die schönsten Foodbilder sein, die ich je geknipst habe…
Crostini Toscani
Crostini Toscani "Crostini Toscani"
Crostini Toscani "Crostini Toscani"
Crostini Toscani "Crostini Toscani"
Crostini Toscani
Crostini Toscani
Crostini Toscani
Bruschetta PomodoroBruschetta Pomodoro
Bruschetta Pomodoro

Kommentare:

  1. Boaaahh...wirklich tolle Fotos! Bravo...Bravo!
    Wenn die Italiener vorher deine Crostinis gegessen hätten, wären sie jetzt nicht schon draussen (an der WM)!
    Beim Wort 'Leber' schüttelt es mich leider, obwohl ich schon Gänseleberpaté versucht habe und es mir sogar geschmeckt hat!
    Deine Italien-Bilder muss ich mir dann mal genauer anschauen, die sind auch so schön!
    GlG ...:Eveline:...

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmm die sehen super aus! bekomme hunger... ;o)
    ganz liebe grüße,
    heike

    AntwortenLöschen
  3. poooaaaaaah....... ganz toll – sowohl Fotos wie Craquottes au paté de foie!

    AntwortenLöschen