16.02.10

Ich bin Courier


Was für ein amüsantes Resultat. Ich bin Courier.
Auf pentagram.com/what-type-are-you kann man anhand von 4 Fragen (nur in englisch) herausfinden, welche Schrift man ist. Und ich bin Courier. 1999/2000 als ich noch in der Ausbildung zur Electronic Publisherin war, war Typografie ein grosses Thema, es war mein Thema und die Liebe zur Typografie ist geblieben. Ich weiss nicht, ob ich damals Spass gehabt hätte, wenn mein Resultat Courier gewesen wäre. Zwar habe ich einige Projekte mit Courier gestaltet. Meine Lehrer sahen es aber nicht besonders gerne. Damals war auch die Helvetica absolut unpopulär. Vor der Diplomprüfung trichterten uns die Dozenten ein, wer für die Diplomarbeit Helvetica verwendet, fällt durch... Das waren noch Zeiten...

Kommentare:

  1. HALLO LELO, ICH BIN DOT MATRIX...
    LEIDER HAB ICH DIESE SCHRIFT NICHT IN MEINEN PROGRAMMEN :-( ... GRÜESSLI

    AntwortenLöschen
  2. Hallo LeLo! Das ist ja eine witzige Seite! Ich bin auch Courier...oh da kommen mir doch die IBM-Schreibmachinen mit Courier Kugelköpfen in den Sinn! Jahrelang habe ich damit geschrieben! Das waren tatsächlich noch Zeiten: ja keine Fehler tippen, denn man arbeitete mit Durchschlägen! Wenn ich denke, wie viele Male ich heute korrigiere mit dem Compi :-)
    Grüessli
    Eveline

    AntwortenLöschen