02.05.09

Japanisches Abdeckband — masking tape

masking tape by ohjoy.blogs.com
Das ist farbiges, japanisches Abdeckband, sogenanntes masking tape. Da hab ich etwas gefunden, was ich bei uns in der Schweiz noch nie gesehen habe. Das ist vielleicht genial. Ich stell mir vor, dass es in etwa das selbe ist wie unser handelsübliches Maler-Abdeckband.
Und diese masking tape website ist zwar sprachlich total unverständlich, aber die optische Auswahl an Farben und Muster ist überwältigend.
Was man damit alles machen könnte, da fliegen mir die Gedanken nur so durch den Kopf.





Bilder von ohjoy.blogs.com und jordanferney.blogspot.com

Kommentare:

  1. Hi,
    ich weiß nicht, was du an farbigem Abdeckband so besonders findest, aber das ist doch ganz normales Masking Tape. Bekommst du genauso von 3M (3903i), Kip (315), Tesa (4651, 4661) und anderen Herstellern...

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Hinweis. Deine Auswahl überzeugt mich nicht. Diese Hersteller kommen niemals an das Farbspektrum und die Differenzierung der japanischen Masking Tapes ran. Und genau das ist der Punkt weshalb ich farbiges japanisches Abdeckband so genial finde. Tja, in der Schweiz hab ich das effektiv noch in keiner Papeterie und keinem Bastelgeschäft gefunden. Dennoch, Danke für die Info.

    AntwortenLöschen
  3. http://www.masking-tape.ch
    hier findest du japanisches masking tape zum bestellen in der schweiz.

    AntwortenLöschen