13.11.11

Recycling Einkaufs-Taschen — die Kollektion

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich für die riesige Resonanz bedanken. Ich bin echt überwältigt. Da sass ich in meinem Stübchen vor der Nähmaschine und habe mit jedem Stich gezweifelt, ob es überhaupt jemanden gibt, der meine Taschen gut finden könnte und dann werde ich so überschwemmt mit Zustimmung. Vielen, vielen Dank.

Noch bin ich nicht fertig mit nähen und Tragriemen nieten.
Recycling-Tasche made by LeLo
Diese drei Material-Typen sind im Angebot:
Recycling-Tasche made by LeLo
Die Taschen haben ein Format von 30x37x12cm (Breite x Höhe x Tiefe). Es gibt keinen Innenfächer. Ich habe den Belastungstest mit 10kg gemacht. Jede ist ein Unikat, die bestehenden Nieten, Ösen und Schlaufen sind bei jeder Tasche anders verteilt. Sie sind entweder aus sehr strapazierfähiger, wasserdichter Militärblache (Zeltplane) aussen tarnfarbengrün, innen camouflage (tarnfarbenes Muster),
Recycling-Tasche made by LeLo Recycling-Tasche made by LeLo
Recycling-Tasche made by LeLo
oder aus ebenfalls sehr strapazierfähigem schlammgrünem Seesack-Stoff mit alten Ösennieten und Beschlägen.
Recycling-Tasche made by LeLo Recycling-Tasche made by LeLo
Die Taschen aus alten, leinenen Postsäcken sind nicht so strapazierfähig, entsprechend nicht so belastbar, ich rate sie mit nicht mehr als 5kg zu füllen und die Stoffe weisen Flickstellen und Rostflecken auf.
Recycling-Tasche made by LeLo
Recycling-Tasche made by LeLo
Da mich das Material mehr gekostet hat, als ich erwartet habe, beabsichtige ich sie für CHF 45.— zu verkaufen. Und nein, ich habe keine Beziehung zur Schweizer Armee. An der Löwenstrasse in Zürich gibt es das Militärartikel-Geschäft namens Bambus. Ein baufälliges, mehrheitlich leerstehendes Haus in welchem im Erdgeschoss im Dunklen — Strom gibt es da wohl schon lange nicht mehr — Militär-Restbestände verkauft werden. Da habe ich mich, leider ohne Taschenlampe, durch das riesige Durcheinander gesucht. Die Seesäcke und die Postsäcke habe ich fein säuberlich auseinandergetrennt, gewaschen und anschliessend zugeschnitten und verarbeitet.

Kommentare:

  1. Boah, die sind ihren Preis wirklich wert! Die Ösen und Henkel ... einfach alles gefällt mir!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  2. meine liebe - gekauft: ich hätte gerne diese blau-weisse postsack tasche...

    gruässli -maya

    AntwortenLöschen
  3. Ich will auch eine, mach's du auch noch so ein umhänge riemen?? Das wäre super... Super schön!!!

    AntwortenLöschen
  4. unglaublich!!! Du bist eine echte Künstlerin! Ich werde kommen und kaufen!

    AntwortenLöschen
  5. hihi klasse, da weiß ich ja schon was ich mit meinen ausgemusterten seesäcken usw mache ;-D

    glg

    AntwortenLöschen
  6. ich find die grüne toll .... umhänge riemen fänd ich auch toll...würd ich kaufen zu den preis...ist ja selbstgemacht und keine fabrikware made in china oder so .
    toll bye moniK

    AntwortenLöschen
  7. haaaaammer...da wirst du noch ein paar machen müssen!!!! ich kann leider nicht an den markt...aber ich würde dir soooofort eine abkaufen!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  8. Bin gerade zufällig über deinen Blog gestolpert und finde es ganz bezaubernd hier! Da blieb ich doch :)! Liebste Grüße unbekannterweise, Fee

    AntwortenLöschen
  9. super look! Bei mir müsste die Tasche Innenfächer haben, aber die Proportionen sind genial. Ich trage die Tasche mit der Kuoni-Plane andauernd mit mir herum! Ich wünsche Dir gute Verkäufe...

    AntwortenLöschen
  10. Also vor allem der Seesack und Postsack gefallen mir.
    Evtl. ist mir der Tragriemen zu klein. Trage Taschen immer über die Schulter.
    Muss gucken, dass ich am Weihnachtsmärt vorbeikommen kann,um auszuprobieren

    AntwortenLöschen
  11. Huuuuuiiiii... die sind ja toll geworden!!!
    Du hast wirklich immer geniale Ideen!

    Wünsche Dir einen erfolgreichen Verkauf (aber ehrlich gesagt mache ich mir darüber keine Sorgen!)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. ich stell mich schon mal in die reihe... wirklich toll, wer weiß, ob da überhaupt was für dawanda/etsy über bleibt.

    gruß, stephani

    AntwortenLöschen
  13. Hei,
    nach langer Zeit gucke ich hier mal wieder rein. Und ich werd gleich wieder von einem Hammerprojekt überrascht. Die Taschen sind wirklich toll. Sehr schön, mal wieder durch die Blogwelt zu streifen und die überbordende Kreativität überall zu sehen.
    So, jetzt stöbere ich mal weiter.

    Liebe Grüße aig

    AntwortenLöschen
  14. Schön sind sie deine Taschen!!!! Super Recyclingidee!!!

    AntwortenLöschen