24.08.09

Reiselektüre — Ferienlektüre

Wenn eine längere Reise bevorsteht, dann brauch ich auch etwas Reiselektüre. Vor allem dann, wenn ich alleine unterwegs bin. Darum habe ich mich heute morgen noch mit Lesefutter eingedeckt. Und weil ich nicht will, dass Jeder im Zug, morgen, nach Lugano sehen kann, was für ein Roman ich da lese, habe ich ihn kurzerhand in ein neues Kleid gepackt. Packpapier, Masking Tape und ein selbst gemachter Stempel waren die Zutaten für diesen Buchumschlag.
Unterhaltungs-Lektüre auf Reisen hat bei uns in der Familie Tradition. Wir besitzen alle kein Auto und waren, und sind, somit immer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Als Kind bekam ich, von meinem Papi, bei einer längeren Reise, meistens ein BussiBär. Dies wurde kurz vor der Abfahrt des Zuges am Bahnhof gekauft und war immer ein Riesen-Hit.
Als ich mit ca 21 alleine zu meiner Schwester nach Montréal/Canada flog, überreichte mir mein Vater am Flughafen eine Vogue. Als ich sie im Flieger auspackte befand sich drinnen ein BussiBär. Er hatte einen Teil der Seiten fein säuberlich rausgeschnitten und mit BussiBär-Seiten gefüllt. Was für eine Überraschung. Ganz für mich alleine habe ich herzhaft gelacht.
Einige Jahre war BussiBär aus den Regalen am Kiosk verschwunden. Heute als ich für meine beiden Nichten nach Lesefutter suchte, entdeckte ich es wieder. Gekauft habe ich jedoch Prinzessinnen-Lektüre. Für die Grosse Prinzessin Lillifee und für die Kleine ein Malbuch. Ja, ja, Tanten bringen doch was mit, wenn sie zu Besuch kommen, oder? Und meine Familie macht jetzt Ferien im Tessin und morgen reise ich auch dahin. Gute Zeit und bis Ende Woche.

Kommentare:

  1. tolle idee mit dem eingepackten lesefutter....und jetzt musst du mir nur noch verraten was du denn da liest? ;-) gute reise! und übrigens, bei uns wars dann doch auch ein samsung...liebe grüsse*

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben uns krumm und gesund gelacht.
    Primo konnte sich nicht mehr daran erinnern und darum konnte er so herzlich lachen, weil die Geschichte wie ein neuer Witz daher kam.

    Auch für mich sooo lustig.

    M. und B.

    AntwortenLöschen