18.09.13

..:: mach etwas ::.. in der LISA


Überraschung! Mich kann man heute am Kiosk kaufen. Bisschen übertrieben vielleicht. Aber wer sich die LISA-Ausgabe 39 vom 18.9.2013 kauft, findet mich auf Seite 34:

Komisches Gefühl. Meine erste Seite in einer Zeitschrift, mit meinen eigenen Bildern! Als ich die Anfrage dazu erhielt, bekam ich Herzklopfen und nun freue ich mich sehr, die gedruckte Ausgabe in Händen zu halten. Da ist ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen. Ein bisschen speziell ist es ja schon, dass eine Schweizerin in einer deutschen Zeitschrift ein Rezept für bayrische Brezen veröffentlichen darf.

Ich kann mir vorstellen, dass für einige von Euch das Bild von mir am meisten interessiert. Endlich wissen wir wie die LeLo aussieht. Kann ich gut verstehen. Vor einigen Tagen las ich irgendwo wie wichtig die About-Seite auf einem Blog gewertet wird. Jeder Leser möchte wissen wer sich hinter dem Blog versteckt und was die Person im richtigen Leben tut. Genau, das interessiert mich auch immer, wenn ich von einem Blog fasziniert bin. Ich weiss, die Cleveren unter meinen Lesern haben das schon lange herausgefunden. Für mich hat das alles nichts mit verstecken zu tun. Aber die LeLo ist der kreative, lebensfrohe und fröhliche Teil meines Ichs und ein anderer Teil hat noch berufliche Verpflichtungen und eine private Seite. Deshalb bin ich hier die LeLo. Und die LeLo sieht so aus:

Ein bisschen Gwunder gestillt?

Das in der LISA veröffentlichte Brezen-Rezept ist übrigens hier aufrufbar.

Kommentare:

  1. Hey, da gratulliere ich dir aber ganz lieb. Da kannst du wirklich ganz stolz sein, wow!

    Liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine sympathische LeLo! Gratulation zum Artikel! glg Petra

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere zum Heftli-Auftritt! Ist schon lustig, als Schweizerin für eine bayrische Spezialität *g. Tja, wer kann, der kann :)))
    Ich lese deinen Blog ja immer sehr gerne und meine Grossfamilie freut sich dann über leckere Zvieris. Merci für das Foto, du siehst sehr sympathisch aus! (Möchtest du nicht nach Bern zügle? ;))
    Liebe Grüsse
    Nici und die wilden Kerle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!
      Äääh, nein ich möchte da in Züri bleiben ;-)) bin da sehr verwurzelt … Gruss nach Bern!

      Löschen
  4. Super! Gratuliere!!! Darfst stolz sein! Wow, kann Dich gut verstehen, sehr gut sogar. Mein Gesicht findest Du auf meinem Blog auch nirgends, jedoch auf anderen Blogs, nämlich wenn ich andere Bloggerinnen / Ausstellungen besuche und diese die Fotos dann veröffentlichen. Stolz und Freude darfst Du haben, ich spür Dich sehr gut, uns geht es im Moment ähnlich, denn in der aktuellen C..pzeitung S. 16 ist unsere Tochter abgebildet;-) Griessli und weiterhin viel Freude Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, toll. Grad die online drin geblättert. Die Geschichte mit dem Kochbuch? Grossartig!

      Löschen
  5. Oh wie toll! Das ist ein gute Gefühl, gell?! Gratuliere dir ganz herzlich.
    Du siehst wirklich sehr sympathisch aus.

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fühlt sich super an :-)
      Danke für deine lieben Glückwünsche. Hoffe Dein Hochgefühl hält auch an …

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsch!!Das freut mich sehr für dich und das das aufregend ist, kann ich mir vorstellen.
    Schön dich mal zu sehen.

    Ich könnt mich echt ärgern,denn grad beim einkaufen, hatte ich u.a.die Lisa in der Hand und habe mich dann doch für´ne "Couch" entschieden...aber ich werd das nachholen :)

    LG,Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zu dem Artikel. Das ist wirklich toll. Und schön, Dich mal zu sehen.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  8. «eeeh, trop de classe, d'Khale isch en Star, isch sie i dä Foti dine!»

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. He, Nora us Köln. Merci, grande bisou! Hani fescht müese lache!

      Löschen
  9. Ich habe Deinen Beitrag schon entdeckt - klasse, herzlichen Glückwunsch! Und schön, ein Foto von Dir zu sehen :)
    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Wow, nicht schlecht - von einer Zeitschrift angesprochen zu werden bzgl. eines Artikels, das hat schon was. Und ich finde es ebenfalls schön, mal ein Foto von dir zu sehen.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Beitrag in der Lisa. Da müsste ich ja demnächst einen Kiosk aufsuchen gehen!!! Und grad letzthin dachte ich dass ich mal Brez'n backen könnte. Werde demnächst dein Rezept ausprobieren! - Herzliche Grüsse Ursi

    AntwortenLöschen