10.01.15

Es gibt mich noch …

Hallo neues Jahr, Hallo Frühlingsvorfreude. Tulpen kann ich nie wiederstehen und ganz ehrlich, bereits am Neujahrsmorgen habe ich mir gewünscht ich hätte schon Tulpen in der Vase. Und die hier die ich mir gestern Abend gekauft habe sind auch nicht die ersten, ich hatte letzte Woche schon welche.
Tulpen @ home sweet home
Ich bin noch da und werde zukünftig wieder vermehrt versuchen ein bisschen aus meinem Leben zu plappern. Ich habe alle Botschaften erhalten. Danke für die Nachrichten, es ehrt mich, vermisst zu werden. Ich war im Herbst viel Unterwegs und die Vorweihnachtszeit war mit viel Arbeit und Projekten überhäuft, es blieb mir einfach kaum Zeit und Musse etwas für mich zu tun.

Neu schreibe ich nämlich auch ab und zu Reiseberichte für reisememo.ch Eine tolle neue Herausforderung, die mir viel Freude bereitet. Brüssel und Antwerpen sind bereits online. Es folgt noch mehr, ich schreibe mich gerade warm.

Kommentare:

  1. Alles Gute im 2015! Ich freue mich sehr über deine Ankündigung, deine Kreativität wieder vermehrt mit der Welt zu teilen :-) Deine Reiseberichte sind übrigens toll. Die Tulpen haben mich heute auch schwer angelacht, hab sie mir aber verkniffen. Schliesslich dauert der Winter hier noch ganz schön lang, und wenn ich den Frühling schon jetzt ins Haus lasse, wird meine Geduld auf die erste Blüte in der Natur arg strapaziert. Daher bleib ich noch eine Weile bei Hyazinthen und co. Alles Liebe aus dem stürmischen Norden, Seraina

    AntwortenLöschen
  2. ENDLICH bist Du wieder da....! :-)

    AntwortenLöschen