18.07.12

Eine Blüte im Glas

Sommer, Sonne und Blumen vor den Fenstern. Ja, davon träume ich im Winter, im Herbst, im Frühling und wenn es dann imm Sommer einfach nicht blüht, dann werde ich zappelig.
Meine gesäten Kosmeen sind gross, aber von Blüten ist weit und breit nichts zu sehen. So fuhr ich heute morgen früh auf den Markt und kaufte beim Gärtner zwei Stöcke Kosmee. Einen weissen und einen in Pink. Zu Hause bemerkte ich, dass ich auf dem Heimweg eine Blüte abgeknickt hatte. Ich zupfte sie sorgfältig ab und überlegte mir dann — hm — wie einstellen?
Kosmee im Gummiband-Glas
Nur kurz studiert und dann eine geniale Idee in Tat umgesetzt. Bunte Gummibänder um ein Konfitüren-Glas spannen. Die Blüte zwischen die Gummibänder stecken. Fertig.

Ha, jetzt freu ich mich riesig ab dieser einen Blüte meiner Lieblingsblume. Wunderschön!
Kosmee im Gummiband-Glas

Kommentare:

  1. Ich liebe Kosmeen, aber in meinem Garten wollen sie nicht richtig gedeihen. Wahrscheinlich weil alle Sonnenplätze schon besetzt sind. Deine Blüte ist wunderschön. Ich erfreu mich dieses Jahr an meinen Geranien und mein grosser Wunsch fürs nächste Jahr ist eine Königskerze.
    Liebe Grüsse aus der Nachbarschaft
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare und originelle Idee ein Väseli mit bunten Gummibändern! Ich liebe die Cosmeen auch so sehr und lustigerweise haben bis jetzt nur jene geblüht, die auf dem Weg wild wachsen, die anderen lassen sich auch noch Zeit. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lelo,

    es ist so ruhig hier... ganz ungewohnt!
    Ich hoffe, es ist alles in Ordnung bei Dir!

    Viele Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen